Meldungen

Sportabzeichen Wettbewerb

Laufen, Werfen, Springen, Schwimmen – wer das Deutsche Sportabzeichen meistern will, muss Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination unter Beweis stellen. Damit sich möglichst viele Menschen dieser sportlichen Herausforderung stellen, hat der KreisSportBund Rhein-Sieg auch im vergangenen Jahr wieder den Sportabzeichen-Wettbewerb ausgelobt. Die stolze Bilanz: 8.213 Sportlerinnen und Sportler haben im Rhein-Sieg-Kreis den Fitness-Orden errungen! Auf das Konto der Kinder und Jugendlichen gingen dabei 6.886 Fitness-Nachweise.
..weiterlesen
» Pressemeldung
 

BAP - Bewegende Alteneinrichtungen und Pflegedienste

Der KreisSportBund Rhein-Sieg e.V. hat als Dachverband der Sportvereine im Rhein-Sieg-Kreis das erste Projekt federführend initiiert. Kooperationspartner ist die Spielvereinigung Lülsdorf-Ranzel 1959 e.V., die mit Ihren fachkundigen Tanztrainern die Bewohner der Seniorenresidenz Niederkassel Mondorf routiniert mit tänzerischen Bewegungseinheiten begeistern.
» weitere Informationen
» Pressemeldung GA
» Pressemeldung RS-Anzeiger
» Pressemeldung Extra Blatt


Sonderförderung für Flüchtlinge im Sportverein

Auch in 2017 stellt das Land Nordrhein-Westfalen dem Landessportbund Nordrhein-Westfalen 250.000 € für die Unterstützung von Sportvereinen zur Verfügung, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren. Förderfähig sind nur Anträge mit Ausgaben von insgesamt mehr als 500,00 € für Maßnahmen im Zeitraum vom 01.01.2017 – 31.12.2017. Anträge können ausschließlich über folgenden > Link gestellt werden.
Anfragen zum Verfahren werden ausschließlich per Mail beantwortet und sind über folgende E-Mail Adresse möglich: Sport.Fluechtlinge@lsb.nrw
Die neu Infobroschüre "Flüchtlinge im Sportverein" des LSB NRW finden Sie > hier.
 

Einnahmequellen für Sportvereine

Ohne regelmäßige Einnahmen kann kein gemeinnütziger Sportverein überleben. An erster Stelle stehen dabei üblicherweise die Mitgliedsbeiträge, Spenden, Förderzuschüsse oder auch Umlagen. Daneben gibt es aber noch eine Reihe weiterer möglicher und typischer Finanzierungsquellen. Der DOSB hat diese in einer kleinen Checkliste als praktische Hilfe für die ehrenamtliche Vorstandsarbeit zusammengestellt. Zusätzlich vermittelt eine Tabelle einen schnellen Überblick darüber, wie die verschiedenen Einnahmen steuerlich einzuordnen sind.
»
Checkliste
 

Qualifizierung 2017 in Bonn/Rhein-Sieg

Unter folgendem » Link finden Sie den Lehrgangsplan mit allen Kursen in 2017 vom KSB Rhein-Sieg und dem SSB Bonn. Details zu den Lehrgängen finden Sie » hier. Eine persönliche Beratung erhalten Sie unter 02241-69060. Den Lehrgangsplan können Sie gerne kostenlos in der Geschäftsstelle bestellen, telefonisch oder per E-Mail unter mail@ksb-rhein-sieg.de

Sportvereine machen Radio

Am 29. Oktober 2016 hat der KSB mit dem Studio Eins e.V. die Vereinbarung über die Zusammenarbeit des KSB und Studio Eins e.V. bei der Gestaltung von Bürgerradio im Verbreitungsgebiet des Rhein-Sieg-Kreises durch die Sportvereine ab Januar 2017 unterzeichnet.
Jeden 1. Mittwoch im Monat kann sich vorerst im Jahr 2017 jeweils ein Sportverein von 21-22 Uhr Sendezeit im Bürgerradio präsentieren. Bürgerradio ist die Sendezeit, die man im Radio bekommt, um eigene Themen auf Sendung zu bringen.
Alle Sendetermine sind belegt!! Wir werden Sie rechtzeitig informieren, ob die Kooperation im nächsten Jahr fortgesetzt wird.
»
Ausschreibung
 

Pakt für den Sport im Rhein-Sieg-Kreis

Am 24. Mai 2016 haben der Rhein-Sieg-Kreis und der KreisSportBund Rhein-Sieg den Pakt für den Sport neu aufgelegt und unterzeichnet.

» weiterlesen

» Beitrag auf Youtube (externer Link)
 

 

 

Kooperationen mit der IHK Bonn/Rhein-Sieg und Kreishandwerkerschaft

 „Sport braucht Wirtschaft und Handwerk“ - „Wirtschaft und Handwerk braucht Sport“ 

Unter diesem Titel hat der Kreissportbund gemeinsam mit dem Stadtsportbund Bonn Kooperations-vereinbarungen sowohl mit der IHK Bonn/Rhein-Sieg als auch mit der Kreishandwerkerschaft unterzeichnet. 

Die Kooperationsvereinbarungen sollen einen Beitrag zum gegenseitigen Nutzen und zur beidseitigen Verantwortung leisten. Ziel ist die Verständigung über die Rahmenbedingungen einer sinnvollen und effektiven Zusammenarbeit von Unternehmen und Sportvereinen in der Region Bonn/Rhein-Sieg. 

Die Vertragsunterzeichnungen fanden pressewirksam in der letzten Februarwoche 2016 statt. Diese Kooperationsvereinbarungen sind nach unserer Recherche die ersten in ganz NRW und haben damit Pilotcharakter!
» Pressespiegel
» Infoflyer

Erhöhung der Zuwendungen zur Förderung des Sports

Die Erhöhung von 1.150.000 Euro soll zur Unterstützung von Inklusion im Sport angesetzt werden. Konkret soll das Projekt 1000 x 1000 aufgestockt werden. Auch für kleine Sportvereine sollen Anreize geschaffen werden inklusive Sportangebote im Verein aufzubauen.
» weiterlesen

Steuerliche Maßnahmen zur Förderung der Hilfe für Flüchtlinge

Deutschland ist für viele Menschen, die ihr Heimatland verlassen, das Ziel einer langen und oft auch gefahrvollen Reise. Sie suchen Schutz, Sicherheit und Unterstützung. Bürgerinnen und Bürger und auch Unternehmen helfen mit persönlichem und finanziellem Engagement, um die Betreuung und Versorgung der vielen Ankommenden sicherzustellen. Zur Förderung und Unterstützung dieses gesamtgesellschaftlichen Engagements bei der Hilfe für Flüchtlinge werden im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder die nachfolgenden Verwaltungsregelungen getroffen.
» weiterlesen (Mitteilung des BMF)

» weiterlesen (Mitteilung des DOSB)

Flüchtlingspolitik und Sport

Eine Stellungnahme der KreisSportBundes sowie aktuelle Informationen zur Flüchtlingssituation im Sport finden Sie hier...

Sport und Schule: fachfremd unterrichten mit Übungsleiterlizenz

Das Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW hat bekannt gegeben, dass Schulsport fachfremd unterrichtet werden kann, wenn es sich dabei um eine ausgebildete Lehrkraft handelt, die an einer Fortbildungsmaßnahme im Bereich Sport teilgenommen hat. Eine anerkannte Fortbildungsmaßnahme ist die Übungsleiterausbildung (C-Lizenz), die vom KreisSportBund Rhein-Sieg e.V. angeboten wird.
» Hier gehts zu den Ausbildungen

Studie bestätigt positive Auswirkungen der ÜL-Ausbildung

Wissenschaftliches Lob für die Ausbildung Übungsleiter C-Lizenz Breitensport.. » weiterlesen
 

Informationen zum Bildungs- Teilhabepaket im Rhein-Sieg-Kreis

Unterstützungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche

Durch die Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets werden Kinder und Jugendliche aus Familien mit geringem Einkommen gefördert und unterstützt.. 
» Informationen zum Bildungs- und Teilhabepaket im Rhein-Sieg-Kreis
weiterlesen