neu:

Sportvereine haben die Möglichkeit, Ihre Satzung von VIBSS überprüfen zu lassen. Der Service ist kostenlos und wird nicht auf das Stundenkontingent einer Vereinsberatung angerechnet.

Kurz und Gut

Unter dem Titel "Kurz und Gut" veranstaltet der KreisSportBund Rhein-Sieg, in Zusammenarbeit mit der VR-Bank Rhein-Sieg eG, Seminare für Führungskräfte und Funktionäre aus den Vereinen.

» Seminare zum Vereinsmanagement

VIBSS

VIBSS ist ein Portal, das Führungskräfte von Sportvereinen zu deren Zufriedenheit beraten und informieren will.
Das System hat das Ziel, aktuellen Anforderungen und Bedürfnissen einer optimalen Gestaltung des Vereinslebens gerecht zu werden und darin eine bestmögliche Unterstützung zu bieten.

Der VIBSS-Koordinator im KreisSportBund Rhein-Sieg ist:

                                                     
    Alexander Gillert                                                             
     02241-69060                                                 

 

VIBSS, das Vereins-Informations-, Beratungs- und Schulungs-System des LandesSportBundes Nordrhein-Westfalen und seiner Partner, bietet für Vereins- und Jugendvorstände etwas ganz Besonderes: Das Angebot „Vereinsberatung" wird vom Land NRW zusätzlich gefördert, so dass bis zu sechs Beratungsstunden vor Ort kostenfrei sind.

Eine Vereinsberatung kann – je nach Thema, Teilnehmer/innen und Zeitdauer – einen unterschiedlichen Charakter haben.


» Antrag auf Vereinsberatung für Vereins- und Jugendvorstände

» Antrag auf Vereinsberatung online (Link LSB NRW)

Durch ein Informationsgespräch werden allgemeine Grundlageninformationen zu einem Themenbereich des Vereinsmanagements vermittelt (z. B. Steuern, Recht, etc.) Eine Fachberatung ist die fachspezifische Beratung zu inhaltlichen Fragestellungen.

Im Rahmen einer Vorstandsklausur können vereinsinterne Probleme, Planungen und Perspektiven unter externer Moderation bearbeitet bzw. entwickelt werden.

Mit einer längerfristigen Vereinsentwicklungsberatung werden tragfähige Lösungen entwickelt, Entscheidungen getroffen sowie Entwicklungs- und Veränderungsprozesse gestaltet.

Weitere Informationen und Antragsunterlagen, bei ihrem Stadt- bzw. Kreissportbund, bei Ihrem Fachverband oder direkt beim LandesSportBund NRW

 

Kontaktdaten:

VIBSS-ServiceCenter: Montags bis Freitags 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Tel.: 0203 7381 – 777 
E-Mail: vibss@lsb-nrw.de

 

Internet: http://www.vibss.de/